Freiwillige Registrierung beruflich Pflegender

Pflege Update 2017

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

auf die Pflege kommen in 2017 viele Veränderungen zu. Nicht nur die Umsetzung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs, sondern weitere Anforderungen müssen bewältigt und in den Arbeitsalltag integriert werden.

Der DBfK informiert aus erster Hand, worauf Sie sich im nächsten Jahr einstellen müssen. Wir laden Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum „Pflege Update 2017“ ein – der Fachtagung für neues Wissen und hilfreiche Vernetzung in der Pflege!

 

Mehr denn je ist 2017 die Fachlichkeit gefragt. Wir „updaten“ Sie - insbesondere zu pflegefachlichen, aber auch zu pflegepolitischen Themen. Womit ist gesundheits- und pflegepolitisch zu rechnen, welche Trends zeichnen sich ab? Entbürokratisierung ist in aller Munde und erfordert ein Umdenken. Renommierte Experten informieren Sie, wie das neue Dokumentationsverständnis mit den Inhalten der Begutachtungsrichtlinie zur Pflegebedürftigkeit zusammenpasst. Der Expertenstandard „Ernährungsmanagement in der Pflege“ wurde überarbeitet. Wir bringen Sie auf den neuesten Stand zu den Inhalten und geben Praxistipps für die Umsetzung. Last but not least informieren wir Sie über die Umsetzung des Hospiz- und Palliativgesetzes und gehen der Frage nach, inwieweit die Inhalte des Gesetzes in der Praxis angekommen sind.

 

Pflege Update 2017

ð am 26. Januar 2017 in Berlin

ð am 09. Februar 2017 in Osnabrück

ð am 09.März 2017 in Mainz

 

Flyer_DBfK_Pflege-Update_2017_web.pdf

 

Ein interessanter Tag erwartet Sie.

Wir freuen uns, Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu treffen. Alle Details zu Programm und Anmeldung finden Sie hier: www.dbfk.de > Startseite rechts unter ‚Besondere Termine‘.

 

« Zurück zum News-Bereich